Engel

        

An dieser Stelle möchte ich ein bisschen über die Engel und über meine Beziehung zu den Engeln erzählen.

Engel sind Botschafter des Lichtes und der Liebe. Sie sind göttliche Boten, man kann sie auch als Vermittler zwischen den Welten - der geistigen, himmlischen und der ganz irdischen und körperlichen Welt bezeichnen.

Engel vermitteln Leichtigkeit, Sanftheit und Freude. Ihre Botschaft an uns Menschen lautet:

 

"Ihr nehmt das Leben viel zu ernst und schwer. Ihr seid nicht alleine und müsst auch nicht alles alleine schaffen.
Ihr seid alle Kinder Gottes und der göttliche Funke ist in euch. Verbindet euch mit eurem Licht und eurer Größe.

Wir sind für euch da. Wir möchten euch unterstützen, das ist unsere Aufgabe. Wir erinnern euch an euer eigenes Licht und eure Größe.

Je mehr ihr Menschen uns in euer Leben einbezieht, desto besser können wir zusammenarbeiten und gemeinsam in Leichtigkeit und Freude Großes bewirken, in euch, für euch und für die Welt.

Lasst euch von uns führen, wir meinen es gut mit euch. Mit euch zusammen können wir noch mehr leuchten. Zeigt der Welt euer Licht und eure Größe. Dadurch verbessert sich das Klima auf der Erde. Alles wird lichter und leichter. Es entsteht Frieden."

 

 

Über meine Beziehung zu den Engeln

 

Ich hatte schon immer eine Beziehung zu den Engeln, habe auch immer schon an Engel geglaubt. Mir war aber lange, sehr lange nicht bewußt, wie eng ich mit der Engelwelt verbunden bin.

Durch meine Arbeit mit dem Thema Farben fühlen® bin ich im Laufe der Jahre immer hellfühliger geworden. Das habe ich anfangs mit einiger Verwunderung, aber im Laufe der Zeit immer selbstverständlicher angenommen. Das war einfach so.
Mit hellfühlig meine ich, dass ich z.B. ganz konkrete Bilder über Personen, Ereignisse usw. empfange, wenn ich mit meinen Klienten Farben fühlen® praktiziere. Mir war aber nicht bewußt, warum das so ist.

 

2005 erfasste mich eine große Unruhe, die ungefähr zwei Jahre anhielt. Während dieser Zeit wußte ich mit innerer Sicherheit, dass zu meinem Farben fühlen® noch etwas Anderes hinzu kommen wollte. Ich wußte auch, dass es mit dem Thema Heilung, Energien, Medialität... zu tun haben würde, aber mehr eröffnete sich mir ca. zwei Jahre lang nicht. Wenn ich "sehende" Menschen befragt habe, ob sie mir nicht sagen könnten, um was es sich handelt, bekam ich immer nur ein wissendes Lächeln und den Satz "es wird auf dich zukommen, wenn es soweit ist," zur Antwort. Als ungeduldiger Mensch war das nicht leicht für mich, aber ich mußte das aushalten, immer wieder ins Vertrauen gehen und um Antwort bitten.

                         

Die Antwort kam dann im April 2007 sehr deutlich und konkret zu mir. "Zufällig" begegnete ich einer Frau, einem Engelmedium. Diese Frau erzählte mir mit einer solchen Selbstverständlichkeit Begebenheiten aus meinem Leben, dass keine Zweifel an ihrem Aussagen bestehen konnten. Diese wunderbare Frau mit ihrer ganz besonderen Energie teilte mir ohne Umschweife mit, dass auch ich ein Engelmedium sei, die Energien der Engel meiner eigenen Energie sehr ähnlich seien und ich die Aufgabe hätte, mit den Engeln zusammen zu arbeiten, was ich unbewußt sowieso schon längst im Zusammenhang mit den Farben tun würde. Daher würde auch meine Hellfühligkeit kommen.
Sie sagte mir dann unter Anderem noch, dass es nun an der Zeit wäre, mit vollem Bewußtsein die Engel in mein Leben einzubeziehen und ich wüßte auch ganz intuitiv, wie ich das machen solle... .

Während dieser "Menschenengel" all das sagte, breitete sich in mir eine große Ruhe aus. Endlich war ich angekommen. Ja, ich wußte auf der Seelenebene sofort, dass alles, was Cindy Vannoppen mir sagte, der Wahrheit entspricht. Auch mein Körper reagierte sofort. So, wie immer, wenn ich der Wahrheit begegne. Tiefer Frieden und eine unbändige berührende Freude breiteten sich gleichzeitig in mir aus.
Das war der bewußte Anfang meiner "Liebesbeziehung" zu den Engeln. Ja, ich nenne es Liebesbeziehung, denn es geht wirklich um Liebe. Liebe, die einfach da ist, in die ich nur eintauchen muss, um mich von ihr getragen und umsorgt zu fühlen. Ich empfinde eine sehr sehr tiefe Dankbarkeit für diese Liebe zu und von den Engeln. Mein Leben ist so viel leichter und klarer geworden durch meinen Kontakt zu diesen lichten, liebevollen Energien.

                

 

Seit 2007 vergeht kaum ein Tag, an dem ich nicht mit den Engeln meditiere und kommuniziere. Seitdem lasse ich mich immer mehr führen – ohne die Engel gibt es mich nicht mehr.

 

Zunächst noch zögerlich, fing ich an, mit anderen Menschen sowohl im Zusammenhang mit Farben fühlen®, als auch losgelöst davon, mit den Energien der Engel zu arbeiten. Im Laufe dieser Jahre hat sich diese Engelenergiearbeit weiter entwickelt. Ich fühle mich ähnlich wie beim Farben fühlen® darin völlig zu Hause und sicher.

 

Trotz "meiner" Engel und all den anderen Elementen, mit denen ich arbeite, die auch nicht immer wissenschaftlich zu erklären sind, bin ich ein sehr bodenständiger Mensch, der mit beiden Beinen auf der Erde steht. Genau wie alle Anderen beschäftige ich mich mit allen möglichen menschlichen Themen. Es gibt immer wieder Herausforderungen in meinem Leben, aber insgesamt geht alles viel leichter mit der Unterstützung von "Oben". Das ist ein großes Geschenk.


Die Arbeit mit den Engeln und den Farben ist ein Teil von mir, berührt mich zutiefst und ich gebe sie gerne in dieser Verbindung weiter, aber natürlich auch unabhängig voneinander. Da richte ich mich nach den Wünschen der Menschen, die zu mir finden, und die ich ein Stück ihres Weges zu sich selbst begleiten darf.



Ich freue mich auf Sie!

 

Herzensschule - Praxis für

Persönlichkeitsentwicklung

 

Rita Rilana Münsterkötter

Diplom-Pädagogin

 

Herzenslehrerin, Impulsgeberin, Seelenentdeckerin, Dozentin,

Seminarleiterin, Ausbilderin - Farben Fühlen, Energiearbeit mit Farben und Engeln

 

Berlin Hamburg Münster Korfu...


Mobil: 0049-172-8686063

 

muensterkoetter@herzensschule.eu

 

 

   lebe  liebe  lache  leuchte